JRK-Supercamp 2017

Vom 02.-05.06.2017 ist es endlich soweit! In Prora auf der Ostseeinsel Rügen findet das JRK-Supercamp 2017 statt – ein Zusammentreffen von über 1500 Jugendlichen aus ganz Deutschland sowie internationaler Gäste. Das bedeutet ein langes Wochenende voller Action & Austausch, Spaß & Spiel, Workshops & Live-Musik!

Einer der Schwerpunkt wird die neue Kampagne zum Thema „Mit Menschlichkeit zum Frieden“ sein. Die Kampagne startet mit einem großen „Kick-off“ direkt auf dem Supercamp und ist schon die sechste Kampagne, im Jugendrotkreuz. Sie befasst sich ausführlich mit dem obersten Grundsatz des DRKs, denn die Menschlichkeit ist das Fundament aller Arbeit, die das DRK und JRK in Deutschland und in der ganzen Welt leisten. In diesem Zusammenhang werden auch das Humanitäre Völkerrecht und der internationale Charakter der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung Inhalt sein.

Und auch wenn es noch ein halbes Jahr bis zum Supercamp hin ist, sind bereits jetzt alle Tickets vergeben! DU hast noch kein Ticket und willst auch gern dabei sein? Dann kannst du dich noch als Helfer*in melden und das Supercamp hautnah erleben. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Und wenn ihr euch dazu entscheidet als Helfer*in  mitzumachen, dann meldet euch hier an.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, zusammen in einem Team als Projektgruppe zum Supercamp zu fahren und das Jugendrotkreuz Sachsen mit einem Beitrag beim Supercamp zu vertreten. Dieses Angebot gilt natürlich auch für bereits angemeldete Gruppen. Einige Ideen wurden schon mit den Kreisjugendleitungen gesammelt und jetzt gilt es, diese bis zum Supercamp im Juni fertig zu planen und umzusetzen.

Lohnen wird sich eine Teilnahme egal welcher Form auf jeden Fall! Neben neuen Erfahrungen, gibt es auch viele neue Freunde und Kontakte zu gewinnen!

Zurück zur Startseite

Seite druckenSeitedrucken.php Seite empfehlen nach oben